Die Erfahrungen des Gründers:

Thomas Hamm gilt als ein Autoditakt mit einem umfangreichen Fachwissen in den Bereichen der Absatz- und Verkaufsförderung für Fitness- und Sonnenstudios. Er hat sich all seine Kenntnisse zahlreiche Versuche selbst erarbeitet und angeeignet.

Durch die Auswertungen des VertriebsNavigators von mehreren 10.000 Beratungsgesprächen pro Jahr konnte Thomas Hamm ganz neue Ansätze innerhalb der Beratungspräsentationen, der Beratungstechniken und der Abschluss- beziehungsweise Verhandlungstechniken erarbeiten. Sein Handeln als Berater wird nicht von subjektiven Annahmen gesteuert, sondern von objektiven Kennzahlen. Nachstehend sehen Sie die wesentlichen Eckpunkte seines Lebensverlaufs:

Zeitraum

Lebenseckpunkte

1986 - 1989

Bei der Firma Joachim Uhing GmbH & Co. KG in Mielkendorf machte Thomas Hamm seine Ausbildung zum Feinmechaniker und schloss diese als Geselle ab.

1987

Den Ursprung zu seiner Selbstständigkeit hat Thomas Hamm 1987 gelegt, denn zu diesem Zeitpunkt begann er neben seiner Ausbildung als selbstständiger Versicherungsvertreter, für die Firma Trithan AG zunächst Investment-Versicherungen zu verkaufen und lernte so besser zu kommunizieren und zu verkaufen.

1989

Nach seiner Ausbildung ging er dann zur UVW GmbH (Unabhängige Versicherungs- und Wirtschaftsberatung) übernahm dort den Bereich der Mitarbeiter-Akquise und die Entwicklung von effektiven Verkaufsgesprächen.

1992

In dieser Zeit absolvierte Thomas Hamm in Bad Segeberg seinen Grundwehrdienst. Als Vertrauenssoldat stand er seinen Kameraden in schwierigen Situationen zur Seite. Als Geschäftszimmersoldat reformierte er das Ablagesystem und bekam dafür eine Auszeichnung.

1993

Nach seinem Wehrdienst in Bad Segeberg wechselt Thomas Hamm zu einer Sonnenstudiokette als Gerätetechniker und schaffte es innerhalb von zwei Jahren zum Filialleiter.

1995

Erst der Wechsel in die Fitness- und Gesundheitsbranche lieferten die Herausforderungen, die Thomas Hamm als selbstständiger Unternehmer suchte, eine junge Branche, die nach werblichen und vertrieblichen Innovationen suchte.

1996

Ab 1996 begann die Entwicklung der Kontakt- und Verkaufssteuerung (heute als VertriebsNavigator bekannt) als ein Messsystem für die Überprüfung der kommunikativen Wirkung von Beratern. Somit konnte die Funktion von Beratungssystemen und Werbeaktionen ständig überprüft werden. Bis heute dient dieses Messsystem als eines der wichtigsten Beratungswerkzeuge zur Überprüfung von sämtlichen Vertriebsmodellen der Fitness- und Sonnenstudiobranche.

2000

Ab dem Jahr 2000 erschienen im Horn-Verlag schrittweise die Handbücher von Thomas Hamm als Fitness-Kompendium „Im Fitnessclub“ mit 6 Werken (je 200 Seiten) zu den Themen Verkauf, Absatzförderung, Mitarbeiterführung, Telefonarbeit Betriebswirtschaft und Organisation.

2006

Im Jahr 2006 hat Thomas Hamm dann den Kontakt zu einem Kieser Training Franchisenehmer bekommen. Innerhalb dieser Kooperation entwickelte Thomas Hamm das Direktberatungsgespräch für die Marke Kieser Training, das bis heute in mehr 35 Trainingsbetrieben angewandt wird. Ab 2007 hat Thomas Hamm gemeinsam mit einigen Franchisenehmern dann ein neues Tarifmodell entwickelt, mit deren Hilfe das Alleinstellungsmerkmal der Marke Kieser Training bis heute deutlich verstärkt wird. Auch heute noch berät Thomas Hamm zahlreiche Franchisenehmer und schult deren Mitarbeiter.

2007

Ab 2007 veranstaltet Thomas Hamm als Referent für den SunClub (400 Lizenznehmer mit mehr als 200.000 Kunden, PCA GmbH aus Hamburg) mehr als 100 Seminare und vermittelt dort ein speziell entwickeltes Beratungsgespräch. Auch diese Schulungsthemen wurden zuvor in einem Beratungsauftrag erarbeitet und durch die Kontakt- und Verhandlungssteuerung dokumentiert.

2009 - 2013

Ab 2009 ist Thomas Hamm einer der Referenten von dem renommierten Marketingservice Mc Consult GmbH in Landshut und ist dort als freier Referent für die Aus- und Weiterbildung für die Mitarbeiter zuständig. Die Teilnehmer beurteilen Thomas Hamm regelmäßig mit den Bestnoten 1,5 für die Seminarleistungen und die Umsetzbarkeit der Themen. 2013 beendete Thomas Hamm die Kooperation.

2011

Im Dezember 2011 hat Thomas Hamm die Kontakt- und Verhandlungssteuerung als neue Version auf der Basis von dem kostenlosen OpenOffice-Büroprogramm erstellt. Dieses stellt in 2012 nun die Basis für die messbaren Erfolge der Beratungsarbeit von Hamm & Partner dar.

2013

Ab Juni 2013 hat Thomas Hamm einen Programmierer beschäftigt, um so die webbasierte Version der Kontakt- und Verhandlungssteuerung erstellen zu lassen. So wurde das neue Zeitalter der Vertriebsmessung gestartet. Seit 2014 steht der VertriebsNavigator nun allen Fitness- und Sonnenstudiounternehmern zur Messung und Optimierung der vertrieblichen Kennzahlen bereit.

2014

Im August 2014 nahm die Sunpoint Deutschland AG & Co. KG Kontakt zu Thomas Hamm auf, um die vertriebliche Orientierung der Marke Sunpoint weiter zu verstärken. Ab Oktober startete dann das Projekt zur vertrieblichen Optimierung. In den ausgewerteten Zeiträumen stiegen die Absatzzahlen um 200 bis 500%. Bis heute arbeitet Thomas Hamm mit der Marke Sunpoint und seinen Franchisenehmern zusammen. Die Marke Hamm & Partner gewährt dabei der Marke Sunpoint und seinen Franchisenehmern zusätzlich einen nationalen Gebietsschutz.

2015

Aktuell berät Thomas Hamm zahlreiche Kieser Trainingsbetriebe, die Marke Sunpoint und einige andere Fitness-Marken.

2016

Ab März 2016 hat der CEO von der Kieser Training Schweiz AG Thomas Hamm beauftragt, auch die Stammbetriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieblich zu optimieren. Ab Mai 2016 unterstützt Thomas Hamm den Berufsverband Kampfkunst unter der Führung von Stefan Billen.

Hamm & Partner

Beratung für die aktive Absatzförderung

Mittelstraße 1b

D-31275 Lehrte

 

E-Mail:info@hammundpartner.de

 

Fon: 05132 5999 452

Fax: 05132 5999 731

Leistungsbeschreibung

Unternehmensberatung für Trainings-betriebe, Sonnenstudios und Kampfkunst-schulen. Wir unterstützen die Klienten bei der Absatzförderung von Pauschaltarifen. Wir beraten kleine und große Ketten. Unsere Hauptaufgabe ist die Optimierung der vertrieblichen Kennzahlen.

Schlüsselleistungen

Beratung, Schulung von Mitarbeitern, Unternehmern & Führungskräften

Kontakt- & Verhandlungssteuerung

Telefonschulung, Telefontraining

Beratungschulung, Beratungstrainings

Intensivtrainings, Verhandlungstraining

Abschlusstraining

© 1996 – 2016 / Das Copyright für den Inhalt und den Texten liegt bei Thomas Hamm.